Bett

308
Alles über:

Das Bett als zentrales Stück des Schlafzimmers

oi im Schlafzimmer wird dem Bett besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Es trägt einen großen Teil der Gesamtatmosphäre Ihres Schlafzimmers. Unsere 250 Modelle wurden sorgfältig ausgewählt, um allen Ansprüchen gerecht zu werden. Massives Eichen- oder Kiefernholzbett, Kunstlederbett, Stahlbett, Bett mit Stoffbezug oder Bett mit Rohrrahmen - für jedes Projekt gibt es die passende Bettstruktur. Und für diejenigen, die über den Tellerrand hinausschauen wollen, bieten wir eine Reihe von Vintage-Betten, Rattan-Betten oder auch originelle Bücherregal-Betten an. Für kleine Räume oder punktuelle Bedürfnisse haben wir für Sie Modelle von Beistellbetten ausgewählt, die nützlich und funktional sind. Um Ihren Wünschen am nächsten zu kommen, stehen Ihnen mehr als 12 verschiedene Farben zur Verfügung. Unsere Matratzen großer Marken passen perfekt zu allen unseren Bettrahmen und sorgen für ruhige Nächte und fröhliches Aufwachen. Die Produktreihe La Redoute Intérieurs bietet Ihnen eine Auswahl an praktischen Designbetten, die von den Designern des Unternehmens entworfen wurden. Ihr gepflegter Stil und ihre einwandfreie Qualität machen sie zu robusten Betten, die Sie viele Jahre lang begleiten werden. Diese Designer nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Epochen und Stile, die ihr Einfallsreichtum mit sich bringt. Sie haben sogar das legendäre Gitterbett aus unserer Kindheit, das so praktisch und preiswert war, neu gestaltet. Ihnen ist es zu verdanken, dass wir Ihnen ein schlichtes Sortiment anbieten können, das Ihrer Fantasie freien Lauf lässt. Was den Komfort angeht, sind alle unsere Designbetten mit einem erstklassigen Lattenrostsystem ausgestattet. Neben ihrer ursprünglichen Funktion bieten Ihnen unsere Betten auch neue, clevere Aufbewahrungsmöglichkeiten. Nutzen Sie den Platz unter dem Bett, mit der Bettschublade für Kleidung oder dem Bettkasten für sperrige Gegenstände, und sparen Sie so eine Menge Platz.

Wir treffen uns dort jeden Abend. Es ist einer der wichtigsten Orte in unserem Leben. Wissen Sie, worüber wir reden? Nein? Wie wäre es, wenn wir Ihnen ein bisschen helfen? Sie verbringen Ihre Nächte dort. Jetzt haben Sie es herausgefunden. Das Bett ist Ihr gemütliches Nest, in dem Sie wieder zu Kräften kommen. Aber um gut zu schlafen, muss es sorgfältig ausgewählt werden.

Ein Bett, das für Sie gemacht ist

Im Durchschnitt verbringt man acht Stunden pro Tag in seinem Bett. Es sollte daher nicht willkürlich ausgewählt werden. Bettwäsche und Struktur sind wichtig. Ersteres, um diesen kleinen Kokon zu schaffen. Die zweite ist wichtig, um Ihrem Schlafzimmer Stil zu verleihen.

Zuallererst müssen Sie festlegen, wer das Bett benutzen wird. Ein Kind, ein Paar oder eine Einzelperson? Das Bett für Erwachsene gibt es in verschiedenen Modellen. Für alle, die ein kleines Zimmer und viele Sachen zu verstauen haben, ist ein Kasten- oder Schubladenbett ideal, bei dem die Staufächer unter dem Bett platziert sind. Alle anderen können sich für ein klassisches Bett entscheiden. Aber auch hier ist nicht alles so einfach. Sie müssen den richtigen Lattenrost und die richtige Matratze auswählen, damit Sie gut schlafen können.

Für diese Wahl ist es unerlässlich, dass Sie Ihr Schlafverhalten ein wenig analysieren. Sind Sie korpulent? Wählen Sie eine feste Matratze, die Sie am besten stützt. Haben Sie Rückenschmerzen? Dann sollten Sie eine halbfeste oder feste Matratze wählen.

Bei der Herstellung einer Matratze kommen verschiedene Technologien zum Einsatz. Wenn Sie viel schwitzen oder leicht überhitzen, ist eine Latexmatratze eine ausgezeichnete Idee. Sie verfügt über eine sehr gute Belüftung. Wenn Sie Ihr Bett mit einer Person teilen, die sich viel bewegt, sollten Sie sich für eine Federkernmatratze entscheiden. Klassische Schaumstoffmatratzen sind im Allgemeinen nicht für den täglichen Schlaf zu empfehlen. Sie sinken relativ schnell ein und stützen nicht sehr gut, außer bei einer Matratze mit Formgedächtnis.

Wenn Sie auf dem Bauch schlafen, sollten Sie eine Matratze aus Memoryschaum bevorzugen. Modelle aus Latex sind für Seitenschläfer empfehlenswert. Latex- oder Federkernmatratzen sind ideal für Rückenschläfer.

Der Bettkasten ein wichtiges Element

Auch der Lattenrost verdient Ihre Aufmerksamkeit. Er ist eine Stütze für die Matratze und spielt auch eine Rolle für den Schlaf. Lattenroste bieten eine sehr gute Belüftung. Sie eignen sich sehr gut für Schaumstoff- oder Latexmatratzen. Federholzrahmen werden nur mit Federkernmatratzen verwendet. Sie bieten eine optimale Unterstützung.

Das Boxspringbett ist mit einem Stoff überzogen. Es kann mit sichtbaren Latten ausgestattet sein, die für eine gute Belüftung sorgen, oder mit verdeckten Latten, die eine weniger effektive Belüftung aufweisen und daher ein regelmäßiges Lüften des Zimmers erfordern. Sie können auch einen Lattenrost wählen, bei dem sich die Rückenlehne oder die Beine anheben lassen. Sie eignen sich hervorragend, um bestimmte Körperteile gezielt zu stützen.

Der Bettrahmen, ein Essential

Charakteristisch ist, dass Sie einfach Füße unter den Bettkasten stellen und so ein ganz einfaches Bett schaffen können. Wenn Sie aber ein sehr ästhetisches Bett haben möchten, können Sie auch einen Bettrahmen verwenden. Der Rahmen hält den Lattenrost und die Matratze zusammen und bietet somit Menschen, die sich viel bewegen, eine bessere Schlafgelegenheit. Es besteht keine Gefahr, dass die Matratze auf die eine oder andere Seite rutscht. Um die Maße des Rahmens zu bestimmen, messen Sie Ihre Matratze und Ihren Lattenrost. Nichts ist einfacher als das. Sie finden Bettrahmen aus Holz (Kirschbaum oder Eiche) oder aus Metall (Eisen oder Kupfer), die weniger kosten. Holz verleiht einen rustikaleren und wärmeren Touch. Es kann charakteristisch belassen oder gestrichen werden (schwarz, weiß usw.). Modelle mit Kopfteil sind ideal, um dem Bett einen gewissen Stil zu verleihen. Sie haben die Wahl zwischen einem sehr klassischen und einem sehr originellen Modell. Sie entscheiden, was am besten zum Design Ihres Zimmers passt. Ein Kopfteil aus Stoff verleiht dem Bett einen moderneren Stil als ein Holzrahmen. Vor allem, wenn es schwarz oder dunkelgrau ist.