SESSUN

89
Alles über:

Sessùn, ethnische, feminine und trendige Mode

Emma François studierte Anthropologie in Südamerika und entwarf ihre ersten Stücke, um ihr Studium zu finanzieren. Mit Häkelnadeln bestickte Kleider, Alpaka-Pullover... der Erfolg ihrer vom lokalen Kunsthandwerk inspirierten Kreationen war überwältigend. Die Zukunft der jungen Designerin nahm eine neue Wendung und die Marke Sessùn war geboren. 1999 richtete Emma François ihr Schneideratelier endgültig in Marseille ein und entwarf urbanere und entschieden feminine Modelle. Mäntel, Jacken, Hemden, Hosen, Schals, Schuhe... vom Prêt-à-porter bis zu den Accessoires kleidet Sessùn die Frauen mit Eleganz. Die Schnitte sind unstrukturiert, locker und angenehm zu tragen, die Kleidungsstücke schmücken sich mit Streifen, Liberty-Prints oder Karos. So wollte die Designerin Frauen kleiden, die auf der Suche nach Komfort und trendigen Stücken sind. Die neue Kollektion zeigt den Willen der Marke, trendige, angesagte und urbane Looks zu kreieren. Vom Schal bis zu den Schuhen sind alle Kleidungsstücke mit sorgfältigen und raffinierten Details versehen. Kollektionen für Kollektionen spiegeln die Materialien die Qualität des Know-hows des Hauses wider. Ob Studentin, Fashionista, Working Girl oder Mutter, die Kleidung von Sessùn ist ein Muss für jeden Kleiderschrank!
22 45344.7518533565 1847 PRODUCTION 1275 default_brand All