weihnachten wohnen dekoration

Weihnachtsdekoration zum Selbermachen

Wenn die kurzen Herbsttage kommen, trösten wir uns mit dem Gedanken an die süßen Festtage. Die Wartezeit bis Weihnachten und all seine Vorbereitungen können vor allem Kindern etwas lang vorkommen. Hier ist eine Idee für eine kreative Aktivität, die die ganze Familie mit großer Freude zusammenbringen wird: das Basteln eigener Weihnachtsdekorationen aus Altmaterial.

Sie werden sehen, dass es ganz einfach und für jeden erschwinglich ist, mit den eigenen kleinen Fingern und der eigenen Fantasie hübsche Dekorationen selbst herzustellen. Folgen Sie unserem kleinen Leitfaden, wir haben eine Vielzahl von Dekorationsideen für Sie gefunden, die Sie unbedingt selbst herstellen und stolz zu Hause aufhängen möchten.


Was sind die Vorteile, wenn man die Dekoration selbst aus Altmaterial herstellt?

Neben dem Spaß an einer Familienaktivität, die für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet ist, ist das Erstellen von DIY-Dekorationen eine hervorragende Möglichkeit, Geld zu sparen. Denn wenn das Weihnachtsfest näher rückt, denkt man wieder an die Dekoration des Baumes, des Tisches und des Hauses und jedes Jahr hat man Lust auf etwas Neues.

Aber zwischen den Kugeln, Girlanden und den vielen Dingen, die uns ins Auge fallen, kann das Budget für die Dekoration schnell explodieren. Wenn man bei der Dekoration spart, kann man mehr Geld für Geschenke und Essen ausgeben und hat eine originelle und persönliche Dekoration.

deco de table recup

Ein weiterer Vorteil von DIY ist, dass es die Kreativität fördert. Es ist für jeden spannend, die eigene Fantasie zu beflügeln und zu versuchen, aus wiederverwendeten Materialien und Gegenständen eine originelle Gestaltungsidee zu entwickeln. Es ist die perfekte Gelegenheit, sich einer Tätigkeit zu widmen, die einem Spaß macht: Egal, ob man gerne näht, stickt, schneidet, faltet oder Gegenstände wiederverwertet, man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen. Ganz zu schweigen von dem Stolz, wenn man die Dekorationen, die die ganze Familie und die Freunde während der Feiertage bewundern werden, selbst hergestellt hat.

Weihnachtsbaumschmuck aus Altmaterial herstellen

Wer an Weihnachtsdekoration denkt, denkt zwangsläufig auch an einen Weihnachtsbaum. Was könnte mehr Spaß machen, als Lametta und andere Gegenstände, die man in den Baum hängen kann, selbst herzustellen und so ein völlig einzigartiges Exemplar zu schaffen? Und das Gute daran ist, dass Sie nicht viel Material benötigen, um schöne Dekorationen herzustellen - das ist die Freude der Wiederverwertung. Fehlt es Ihnen an Ideen? Hier sind einige Anregungen, die Ihnen den Einstieg erleichtern können. Zunächst sollten Sie eine Bestandsaufnahme aller Gegenstände und Materialien machen, die Sie zur Hand haben: Stoffreste, Zeitungspapier, Baumwoll- oder Wollgarn, Knöpfe oder sogar Bänder.

  • Um den Baum mit schönen und originellen Objekten zu schmücken, können Sie Filz, Pappe, Perlen oder Bänder verwenden, um nach Lust und Laune Girlanden oder Aufhänger zu basteln.

diy deco sapin de noël

  • Eine weitere sehr einfache Idee, die jeder umsetzen kann: Schneiden Sie Sterne und andere Formen aus schönem Papier oder aus Resten von Geschenkpapier aus. Sie erinnern sich sicher noch an die Freude am Schneiden in Ihrer Kindheit: Falten Sie ein einfaches Blatt Papier mehrmals um sich selbst und schneiden Sie es je nach Inspiration aus. Falten Sie Ihr Blatt wieder auf, und schon haben Sie ein kreatives und sehr originelles Motiv, das Sie in den Baum legen oder als Girlande über Ihr Buffet hängen können.

  • Holen Sie sich die Freuden der Kindheit zurück, indem Sie hübsche Pompons aus Wolle herstellen und all die Enden von Knäueln verwenden, mit denen Sie nichts mehr anzufangen wissen.
 

Die Weihnachtsdekoration für das Haus selbst herstellen

Weihnachtsdekoration ist nicht nur etwas für den Baum: Auch der Tisch, die Möbel und die Wände im Wohnraum verdienen es, für die Feiertage herausgeputzt zu werden. Auch hier können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und mithilfe von Altmaterial schöne Dekorationen selbst herstellen.

Für den Tisch können Sie zum Beispiel Ihre Tapetenreste benutzen. Wenn nur noch ein oder zwei Bahnen übrig sind, weiß man meist nicht, wie man sie weiterverwenden kann. Eine schöne Idee ist es, sie als Tischläufer zu verwenden und die Farben als Referenz für das allgemeine Thema der Dekoabstimmung zu nehmen.

deco table noel recup végétale

Auch wenn man mit der Wiederverwertung spielt, sollte man nicht vergessen, eine harmonische Dekoration zu schaffen. Es ist ganz einfach, Gegenstände zu recyceln, um eine schöne Tischdekoration zu kreieren: Sie können Ihren alten Glühbirnen, die in Ihren Kartons herumliegen, ein zweites Leben geben. Bemalen Sie sie einfach mit Glitzertönen und legen Sie sie verkehrt herum auf Ihren Tischläufer, um einen originellen und glitzernden Effekt zu erzielen.

Schließlich kann man sich kein Weihnachtsfest ohne einen schönen Kranz vorstellen. Das ist immer eine schöne Aktivität für die ganze Familie. Sie können eine Vielzahl von Gegenständen und Materialien verwenden, z. B. Wolle, Bänder, Tannenzapfen, Wäscheklammern zum Bemalen oder Knöpfe.
 
Author Name
La Redoute,
29.10.2023