Naturbettdecke

23
Alles über:

Charakteristische Daunenbettdecke

Oftmals teurer als eine synthetische Bettdecke, sorgt die charakteristische Bettdecke für gesunde Wärme und verhindert das Schwitzen während des Schlafs. Die Füllung einer charakteristischen Bettdecke kann aus Gänsefedern, Entendaunen oder bei hochwertigen Bettdecken aus Seide bestehen. Um Allergien zu vermeiden, wird eine charakteristische Bettdecke mit Gänsedaunen oder Entenfederchen einer milbendichten und hypoallergenen Behandlung unterzogen.

Der Winter steht vor der Tür, die Außentemperaturen sinken und die Nächte werden immer kälter. Was gibt es Schöneres, als im Bett unter einer kuscheligen Decke zu schlafen?

Unter der Auswahl an Produkten, die bei La Redoute erhältlich sind, weist die charakteristische Bettdecke Qualitäten und Eigenschaften auf, die für die Benutzer wertvoll sind.

Eine Füllung aus tierischem Material

Daunen, Federn und vor allem Daunen gehören zu den am häufigsten verwendeten Materialien für Bettdeckenfüllungen und bieten einen hohen Komfort und eine gute Bauschkraft. Sie sorgen für eine bessere Luftzirkulation und damit für eine bessere Temperaturkontrolle.

Sie stammen entweder von Enten, darunter die silberne Neun, die überwiegend in Frankreich in den Pyrenäen gezüchtet wird. Sie stammen auch von Gänsen, deren Federn eine etwas höhere Wärmeleistung haben als die der Enten.

Es gibt auch Bettdecken, die mit Wolle gefüllt sind. In der Regel wird die Schur der robusteren und widerstandsfähigeren Rasse der Merinoschafe verwendet. Wie diese sind auch sie temperaturbeständig. Darüber hinaus haben sie die Eigenschaft, Feuchtigkeit zu absorbieren und antistatisch zu sein. Daher sind Schweiß, Gerüche und Staub mit dieser Produktreihe kein Problem. Das Risiko von Allergien wird minimiert.

Seide ist luxuriös, weich und temperaturausgleichend. Sie bietet den Vorteil, dass sie außerdem charakteristisch hypoallergen ist. Ihre Fasern sind nämlich für Hausstaubmilben unwirtlich.

Eine Polsterung und Hüllen auf pflanzlicher Basis

Sie bieten gute Eigenschaften sowohl in Bezug auf die Thermoregulierung als auch auf die Leichtigkeit des Produkts und sind im Vergleich zu Bettdecken mit Füllungen tierischen Ursprungs pflegeleichter.

Diese Materialien werden sowohl für die Innenseite als auch für den Bezug einer Bettdecke verwendet, und zwar auch dann, wenn die Füllung tierischen Ursprungs ist.

Was für das Gespräch wichtig ist

Die Empfehlungen des Herstellers zur Reinigung der Bettwäsche sollten genau beachtet werden. Je nach Art des verwendeten Materials sollte man entweder auf Wasser verzichten (z. B. bei Seide) oder besondere Vorsichtsmaßnahmen beachten. Bevor Sie mit der Reinigung beginnen, sollten Sie immer das Etikett konsultieren und nicht zögern, sich an einen Fachmann zu wenden.

13 45456.6890873843 267 PRODUCTION