Wäschekorb

25
Bis zum 08.08.
Sale
Bis zu -50%*
Alles über:

Wäschekorb aus Weide und Stoff

Ein Wäschekorb ist im Badezimmer oder in der Waschküche unverzichtbar und dient nicht nur als Behälter für schmutzige Socken. Dieses kleine Aufbewahrungsmöbel hat auch eine dekorative Funktion und sollte zumindest ein wenig zum Stil des Badezimmers passen. Wäschekorb aus Weide, Stoff oder Holz, dieser große Korb wird aus charakteristischem Material und in neutralen Farbtönen hergestellt, Wäschekorb beige, weiß, grau. Manche Körbe enthalten 2 separate Säcke, was das Sortieren der Kleidung erleichtert: Weiße Wäsche auf der einen Seite, bunte Wäsche auf der anderen.

Vorbei sind die Zeiten der einfachen Plastikkörbe, in denen Sie Ihre Kleidung aufheben, Sie verdienen einen Wäschekorb, der ebenso praktisch wie schön ist. Die Deko-Trends halten auch in der Waschküche Einzug: ein Stoffkorb für Leichtigkeit oder ein Rattankorb für Stil, rechteckig oder rund, mit oder ohne Griffe, es gibt viele Möglichkeiten. Sind Sie noch unschlüssig? Erkunden Sie alle Möglichkeiten auf dieser Seite, es gibt bestimmt ein Modell, das zu Ihnen passt.

Charakteristischer Wäschekorb

Die charakteristischen Fasern erfreuen sich seit einigen Jahren großer Beliebtheit, sowohl wegen ihres warmen Aussehens als auch wegen ihrer Robustheit. Ob aus Seegras, geflochtenem Reisstroh oder Weide - diese Art von Korb ist sowohl praktisch, um Ihre Wäsche zu verstauen, als auch schön, um Ihr Badezimmer zu verschönern. Seine charakteristischen Farben wie Beige und Braun wärmen Ihre Einrichtung, aber Sie können sich auch für die kräftigeren Farbtöne Blau oder Rosa entscheiden, um etwas Pep hinzuzufügen!

Behalten Sie mit dem Wäschekorb aus Holz eine charakteristische Seite bei

Seine Eleganz und Festigkeit machen dieses Material zu einem Muss in der Dekoration. Ein Wäschekorb aus Holz hält der Umgebungsfeuchtigkeit eines Waschraums problemlos stand und verleiht ihm gleichzeitig einen unbestreitbaren Hauch von Charme. Aus charakteristischem Bambus oder Teakholz gefertigt, kann er dank seines Designs als vollwertiges Möbelstück betrachtet werden und hat manchmal eine Doppelfunktion: Hocker, Truhe etc. Großer Pluspunkt: Er verfügt oft über einen herausnehmbaren Innenraum, damit Sie Ihre Wäsche leichter zur Waschmaschine transportieren können.

Der faltbare Wäschekorb, der praktische Trumpf

Möchten Sie lieber auf die praktische Seite setzen? Entscheiden Sie sich für die platzsparende Variante mit einem faltbaren oder einziehbaren Korb. Diese Körbe gibt es in verschiedenen Größen und erleichtern das Verstauen, da sie komplett abgeflacht werden können. Meist aus einem weichen Material gefertigt, sind sie ideal, um den Weg zum Wäscheständer zu vereinfachen, da sie auch sehr leicht sind. Auch die größeren Formate, die in der Nähe Ihrer Waschmaschine bleiben, lassen sich dank ihres flexiblen Rahmens zusammenfalten und in die kleinsten Ecken schieben.

Wäschekorb aus Stoff

Der Wäschesack sieht in einem begehbaren Kleiderschrank genauso gut aus wie in der Waschküche. Er kann ebenso gut als Behälter für schmutzige Kleidung dienen wie als Spielzeugbehälter im Kinderzimmer. In kleinerem Format kann er auch zur Aufbewahrung und Organisation von Unterwäsche in einem Schrank dienen. Aus Polyester, Baumwolle oder Jute gibt es viele verschiedene Arten, die auch das Spiel mit Mustern und Farben ermöglichen: schwarz, weiß, grau, gepunktet oder beschriftet - die Möglichkeiten sind endlos!

Der Korb: der organisatorische Trumpf

Mit oder ohne Deckel, in kleinem oder großem Format, aus Rattan, Jute, Metall... Der Korb ist in allen Formen zu finden und ist der Verbündete eines jeden organisierten Haushalts. Er erleichtert Ihnen nicht nur das Leben, sondern kann auch stilvoll sein und Ihrem Raum das gewisse Etwas verleihen. Jetzt müssen Sie nur noch Ihren Korb finden!

22 45462.6114667708 62 PRODUCTION