Waschhandschuh

8
Bis zum 15.07.
Sale
Kostenlose Lieferung* Code 5776
Alles über:

Den passenden Waschhandschuh zum Badetuch wählen?

Ganz einfach, dank einer Auswahl von über 16 Farben. Ultra saugfähiges Material, sorgfältige Verarbeitung, die Waschhandschuhe aus dem Online-Shop behalten ihre Weichheit länger. Ein regelmäßig gewaschener Waschlappen entfernt sanft und ohne Druck alle Unreinheiten von der Haut. Für diejenigen, die keinen Wäschetrockner haben, wird er durch Dampfbügeln wieder flauschig und weich, wenn er rau geworden ist. Eine originelle Geschenkidee: der personalisierte Handschuh.

Wir benutzen sie regelmäßig, um uns schnell zu waschen: Waschlappen. Doch sie sind nicht beliebig wählbar! Wenn Sie die perfekten Handschuhe besitzen möchten, finden Sie hier einige Kriterien, die Sie beachten sollten, um Ihren Schrank mit hochwertigen Modellen zu füllen, die Sie gerne benutzen werden.

Keine Fehler machen

Wir benutzen sie oft, ohne es zu merken. Ein kleiner Fleck im Gesicht und schwupps, ein Wisch mit dem Handschuh und er ist weg. Er ist ideal, um nur einen Teil unseres Körpers zu waschen. Aber dieses kleine Stück Stoff (in der Regel misst es 15 X 21 cm) verdient mehr Aufmerksamkeit.

Um es richtig auszuwählen, sollten Sie auf mehrere Dinge achten. Das erste ist zweifellos das Material. Am besten ist ein Handtuch aus einem Material, das sehr saugfähig, aber auch weich ist. So kann der Handschuh sanft und ohne Unannehmlichkeiten über Ihre Haut gleiten. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie sich für Baumwolle entscheiden. Es ist ein pflegeleichtes Material (maschinenwaschbar und gut trocknend), das außerdem sanft zur Haut ist, selbst wenn Sie Seife verwenden. Auch Frottee kann eine gute Wahl sein, vor allem, wenn er antibakteriell behandelt wurde. Dann ist er die optimale Wahl für empfindliche Haut.

Gekämmte Bio-Baumwolle ist die optimale Wahl schlechthin. Es ist aber auch wichtig, einen Blick auf ihr Flächengewicht zu werfen. Vereinfacht gesagt, entspricht das Flächengewicht der Dicke. Je höher das Flächengewicht, desto kuscheliger wird Ihr Handschuh. Eine Grammatur von 250 g/m2 ist nicht empfehlenswert, wenn Sie es gerne bequem haben. In diesem Fall sollten Sie lieber Waschhandschuhe mit einem Flächengewicht von 500 g/m2 wählen. Sie sind weicher, stärker und saugfähiger.

Kleine Extras, die Sie beachten sollten

Um die Anwendung angenehm zu gestalten, sollten Sie einen Handschuh bevorzugen, dessen Größe auf Ihre Hand abgestimmt ist. So bleibt er beim Reiben fest an seinem Platz. Es kann auch interessant sein, darauf zu achten, wie Ihr Handschuh gepflegt wird. Wählen Sie immer ein Modell, das bei hohen Temperaturen in der Waschmaschine gewaschen werden kann. Selbst wenn Sie diese Option nicht nutzen, kann sie sich bei einem stark verschmutzten Handschuh als nützlich erweisen.

Stil und Farbe sind ein unumgängliches Kriterium bei Ihrer Auswahl. Um es Ihnen leichter zu machen, können Sie einen Handschuh auswählen, der zu Ihren Handtüchern passt. So können Sie sicher sein, dass Sie keinen Fehler machen. Sie können auch mit den Farben spielen und völlig gegensätzliche Farbtöne wählen, um mehr Dynamik zu erzielen. Warme Farben (Orange, Himbeerrosa, Rot) sorgen für Pep. Kalte Töne wirken entspannend. Was Weiß betrifft, so kommt es überall durch und lässt sich mit allem kombinieren. Sie können auch Modelle mit Mustern wählen. Um sicherzugehen, dass Sie die richtige Wahl treffen, kombinieren Sie die Muster mit denen auf Ihren Handtüchern (oder Ihren Wänden).

Wenn Sie Abwechslung wünschen, ohne sich das Leben schwer zu machen, können Sie sich für den Kauf eines einfarbigen mehrfarbigen Loses entscheiden.

Abschließend sei noch hinzugefügt, dass es nicht ratsam ist, nur einen einzigen Waschlappen zu haben. Diese Wäsche verdient es, regelmäßig gewaschen zu werden (sonst können sich Bakterien entwickeln). Wenn Sie mehrere haben, können Sie leichter die Wäsche waschen, wenn Sie immer einen sauberen Handschuh zur Hand haben.

11 45484.3992380671 283 PRODUCTION