Wiege

3
Alles über:

Die Wiege: ein sicherer Kokon für die ersten Nächte des Babys

Die Wiege, die Sie für Ihr Baby als erstes Bett nach der Entbindung auswählen, muss sicher und gemütlich sein und gleichzeitig die Sicherheitsstandards für das Schlafen von Säuglingen erfüllen. Wir bieten Ihnen eine Auswahl an verschiedenen Modellen, von der schlichten Holzwiege bis hin zu anspruchsvolleren Modellen, die sich mit dem Alter Ihres Kindes weiterentwickeln. Für Eltern, die ihrem Säugling nachts so nah wie möglich sein möchten, sind die Modelle der Cododo-Wiege ideal. Sie werden direkt am Bett der Eltern befestigt und ermöglichen es, das Kind zu füttern, ohne aufstehen zu müssen. Die meisten lassen sich in ein freistehendes Gitterbett umwandeln, wenn das Kind älter wird, oder auch in einen Laufstall. Möchten Sie Ihr Kind in den Schlaf schaukeln, um ihm zu helfen, in den Schlaf zu finden? Schaukelwiegen ermöglichen diese leichte Bewegung, die den Säugling an die Schwingungen erinnert, die er im Mutterleib verspürt hat. Andere Wiegen aus leichteren Materialien sind für Eltern gedacht, die unterwegs sind und sich nicht zu früh mit einem Regenschirmbett belasten wollen. Diese Schlafplätze für die ersten Monate sind manchmal faltbar und ähneln einer Babytragetasche und können Tag und Nacht genutzt werden. Stöbern Sie mit Vergnügen in unserer Auswahl an Gitter- und Textilwiegen, die für die Allerkleinsten geeignet sind, und entscheiden Sie sich für die Wiege, die am besten zu Ihrem Baby passt.

Das Baby steht vor der Tür und es ist an der Zeit, seine Sachen auszuwählen, um es bestmöglich unterzubringen. Und dazu gehört auch die Wiege, die einfach unverzichtbar ist. Sie ist das gemütliche Nest, in dem sich der kleine Engel ausruhen und wohlfühlen wird. Aber nur, wenn sie gut ausgewählt ist.

Ein Bett fĂĽr die ersten Monate des Kindes

Der Vorteil einer Wiege besteht vor allem darin, dass sie dem kleinen Baby beim Start in sein Leben Sicherheit vermittelt. Sie ist ein kleiner, gemütlicher Raum, der Schutz vor der großen weiten Welt bietet. Die kleine Größe des Bettes beruhigt, denn es ähnelt Mamas kuscheligem Bauch. Es ist der Ort, an dem sich Ihr Baby während seiner Nickerchen oder in der Nacht sicher fühlen wird. Es ist auch eine Ausstattung, die den Eltern Sicherheit gibt. Es wird in der Regel von der Geburt bis zum sechsten Lebensmonat des Neugeborenen verwendet. Einfach ausgedrückt: Sie legen Ihr Kind in die Wiege, bis es sitzen kann. Die Wiege nimmt nicht viel Platz ein und kann leicht im Elternschlafzimmer aufgestellt werden und den Bewegungen des Babys folgen. Hierfür empfiehlt es sich, ein Modell mit Rollen zu wählen. Puristen werden Modelle mit Schaukelfunktion lieben, die es ermöglichen, das Baby lange in den Schlaf zu wiegen, ohne das Leben zu komplizieren. In dieser Kategorie kann man sich auch für eine Hängewiege entscheiden.

Ihr Baby wird mehr als 18 Stunden am Tag in seinem Bettchen verbringen. Daher ist es von größter Wichtigkeit, ihm nur das Beste zu bieten.

Die perfekte Wiege

Wie Sie sicher bemerkt haben, gibt es eine sehr groĂźe Auswahl an Babywiegen. Worauf sollten Sie also achten, damit Sie beim Kauf nichts falsch machen?

Als Erstes sollte Ihnen der Stil der Wiege ins Auge fallen. Ist Ihre Einrichtung im Zen-Stil gehalten? Dann ist ein Modell aus Korbgeflecht am geschmackvollsten. Eine Wiege aus Holz (z. B. Buche) passt überall hin. Bei den Farben können Sie sich austoben, von schlichtem, elegantem Weiß über Pastellblau und -rosa bis hin zu weniger klassischen Farbtönen. Achten Sie immer darauf, dass die verwendeten Farben für Ihr Baby nicht gefährlich sind. Und da dies nicht immer angegeben ist, bevorzugen Sie Modelle von bekannten Marken, die für ihre Seriosität bekannt sind (Chicco u. a.).

Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Auswahl ist die Matratze. Sie verbringen viel Zeit damit, die perfekte Matratze für Sie zu finden. Das gilt auch für Ihr Baby! Vergessen Sie weiche Matratzen, die für Ihr Baby gefährlich sein können. Eine feste Matratze ist ideal. Sie wird das Kind schlafen lassen, ohne einzusinken, und es bestmöglich halten. Kaufen Sie eine Matratze unabhängig von der Wiege? Achten Sie immer darauf, dass die Maße perfekt zum Gestell passen. Es darf nämlich kein Zwischenraum zwischen der Matratze und den Rändern vorhanden sein. Auch darf die Matratze nicht zu dick sein. Das Baby würde dann zu nah an den Rand geraten. Die perfekte Matratze sollte aus charakteristischen Materialien bestehen und eine durchschnittliche Dicke von 10 bis 15 cm aufweisen. Bei der Dichte sollten Sie Modelle mit 20 bis 22 kg/m3 bevorzugen. Wenn Sie sich für eine Matratze aus charakteristischem Latex entschieden haben, sollten Sie 60 kg/m3 bevorzugen.

Haben Sie ein Modell mit Rollen ausgewählt? Achten Sie auch darauf, dass ein Feststellsystem (Bremse) vorhanden ist. Dann kann das Bett nicht wackeln. Wenn Sie sich für eine Hängewiege entschieden haben, überprüfen Sie das Befestigungssystem. Es muss besonders stabil und für die Oberfläche geeignet sein, in die Sie bohren werden.

Da die Sicherheit Ihres Kindes unumgänglich ist, müssen auch mehrere Punkte überprüft werden. So muss der Boden vollkommen eben und absolut starr sein. Der Abstand zwischen den Gitterstäben sollte nicht mehr als 7 cm betragen. So wird verhindert, dass sich Ihr Baby einklemmt. Eine Höhe der Gitterstäbe von mindestens 20 cm wird empfohlen. Dies ist unerlässlich, damit das Baby sicher wachsen kann und nicht, wenn es "groß" geworden ist, auf die dumme Idee kommt, über die Gitterstäbe zu klettern.

Es gibt viele verschiedene Arten von Wiegen. Das klassische Modell ist etwa 40 x 80 cm groß. Es gibt mitwachsende Varianten, die praktisch sind, um das Baby beim Wachsen zu begleiten, aber viel Platz beanspruchen. Die Cododo-Wiege ist eine ideale Variante für Eltern, die den Säugling im Auge behalten möchten, während sie im Bett sind. Sie wird am Bett der Eltern befestigt, so dass diese nicht aufstehen müssen, um sich um den Kleinen zu kümmern.

Und um Ihr Baby in seinem gemütlichen Kokon zu halten, können Sie seine Sachen mit einer Babywanne ergänzen, einer praktischen nomadischen Wiege bis zum Alter von drei Monaten.

13 45456.6890873843 235 PRODUCTION