Memory-Schaum-Matratze

12
Alles über:

Ein gutes Bettzeug ist unerlässlich, um einen erholsamen Schlaf zu genießen und die richtige Schlafhaltung einzunehmen, um Rücken- und Nackenschmerzen zu vermeiden. Memory-Foam-Matratzen sind in den letzten Jahren sehr beliebt geworden, weil sie im Vergleich zu herkömmlichen Federkernmatratzen deutliche Vorteile bieten. Dank modernster Technologie wird die Memory-Foam-Matratze zu einem unverzichtbaren Bestandteil Ihres Schlafplatzes.

Hier sind vier gute Gründe, sich für eine Matratze mit Formgedächtnis zu entscheiden.

Ein beispielloses Maß an Komfort

Die Matratze besteht aus viskoelastischem Schaumstoff, einem Material, das sich den Kurven und Formen des Körpers perfekt anpasst und sich somit jeder Körperform anpasst. Ihr Rücken wird hervorragend gestützt und der Schaumstoff gibt Ihnen das Gefühl, wie auf einer Wolke zu liegen. Die Festigkeit der Matratze bietet Unterstützung, ohne auf die empfindlichen Körperzonen wie Schultern, Hüften und Gesäß zu drücken. Mit jeder weiteren Nacht werden Sie begeistert feststellen, dass Ihre Rückenschmerzen deutlich nachlassen und Ihr Schlaf tiefer und erholsamer wird.

Gut für Ihren Rücken und Ihre Gesundheit

Dank des festen Latexschaums wird das Körpergewicht bequem auf die gesamte Oberfläche der Matratze verteilt. Dies führt zu einer besseren Blutzirkulation, da keine Druckstellen entstehen. Diese Art von Matratze ist daher ideal für Menschen, die unter schweren Beinen leiden oder Wasser einlagern. Während eine herkömmliche Matratze die Druckpunkte auf einen bestimmten Bereich konzentriert, wird bei einer Matratze mit Formgedächtnis die Körperlast besser auf die gesamte Matratze verteilt. Viele Physiotherapeuten und Orthopäden empfehlen eine Matratze mit Formgedächtnis, um Rücken-, Gelenk- und Nackenschmerzen zu lindern.

Eine bessere Regulierung der Körpertemperatur

Nachts gibt der menschliche Körper Wärme ab und schwitzt. Eine Matratze mit Formgedächtnis hat eine temperaturregulierende Funktion, da sie sich der Körpertemperatur anpasst. Ihr Latexschaum ist saugfähig und luftig, so dass die Haut atmen kann.

Aufgrund seiner Zusammensetzung passt sich der Schaumstoff auch an die Wetterbedingungen an und sorgt dafür, dass die Temperatur der Matratze im Sommer wie im Winter konstant bleibt. Einige luxuriösere Produkte sind mit Mikrokügelchen aus temperaturregulierendem Gel ausgestattet, um diesen Vorteil noch weiter zu steigern.

Eine bessere Stoßdämpfung

Nichts ist unangenehmer, als jede Nacht von einem Ehepartner geweckt zu werden, der im Bett etwas zu zappelig ist. Bei einer Federkernmatratze werden die nächtlichen Schläge und Bewegungen Ihres Partners nämlich nicht absorbiert und prallen von den Federn der Matratze ab. Dank der Dichte und des dicken Schaums der Matratze mit Formgedächtnis werden die Stöße und Körperbewegungen Ihres Partners von dem Material absorbiert. Diese Besonderheit bietet Ihnen völlige Unabhängigkeit beim Schlafen.

Genießen Sie diese bequeme, angenehme Matratze, die gut für Ihre Gesundheit und Ihren Schlaf ist.

18 45456.6890873843 274 PRODUCTION